XB TB Stufe IIIB

105 / 115

Abmessungen, die zählen

Traktor XB TB Stufe IIIB - Huerlimann Tractors

Hürlimann erneuert die Serie XB TB. Diese bleibt weiterhin robust, praktisch und extrem vielseitig, genau wie die Vorgängerserien, hat aber jetzt mehr Leistung und einen geringeren Verbrauch, dank des hochmodernen Motors FARMotion. Die abgesenkten Varianten der Serie XB, der neueste davon der TB, werden vor allem im Olivenanbau, in Obstplantagen mit breiter Anbaufläche und in Tunnelgewächshäusern aber auch für Arbeiten im hügeligen Gelände und im Gebirge geschätzt.

Dank der Optimierung des einheitlichen Hubraums ist der innovative FARMotion-Vierzylinder kompakter als seine Vorgänger. Turbolader mit Ladeluftkühler und Wastegate-Ventil, Common Rail bis 2.000 bar mit elektronischer Steuerung und DOC-Katalysator + AGR für die Konformität mit Stage III B: das ist das exzellente “Paket” des FARMotion. Ein extrem fortschrittlicher Motor! Er wurde ausdrücklich für den landwirtschaftlichen Bereich konzipiert und zeichnet sich durch seine Zuverlässigkeit, Kompaktheit, geringe Wartung und niedrigen Verbrauch mit einer besonders flüssigen Leistungsabgabe und großen Drehmomentleistungen bei niedrigen Drehzahlen aus.

Das Basisangebot sieht 5 Gänge und 2 Gruppen mit synchronisiertem Wendegetriebe (10+10 Übersetzungen) vor. Dieses kann durch den Superkriechgetriebe oder ein einfaches Powershift-Getriebe (20+20) oder durch beide Optionen (40+40) ergänzt werden. Das Wendegetriebe kann auf Wunsch hydraulisch sein. In diesem Fall sind ganz nach Hürlimann-Tradition das Stop&Go (sehr nützlich für Arbeiten mit Frontlader und Manöver auf Steilhängen) und die ComfortClutch verbaut, mit der die Gänge ohne Kupplungspedal gewechselt werden können. Je nach Bereifung (von 24” bis 30” an der Hinterachse) kann man mit 40 km/h mit Motor auf weniger als 2.000 U/Min fahren. Serienmäßig sind spezielle staub- und wasserfeste Dichtungen für einen zuverlässigen Einsatz auch unter erschwerten Einsatzbedingungen, wie zum Beispiel auf Reisplantagen, verbaut.

Die Open-Center-Hydraulikanlage basiert auf einer Pumpe mit 55 l/Min und 4 bis 6 heckseitigen Wegen mit der präzisen und zuverlässigen mechanischen Steuerung aus dem Hause Hürlimann. Für höchste Sicherheit und flüssige Manöver auch bei niedrigen Drehzahlen gibt es eine eigene Lenkpumpe mit gut 35 l/Min, jetzt auch mit SDD, das die Lenkgeschwindigkeit bei Manövern mit geringer Geschwindigkeit verdoppelt. Die Hubkraft des Heckkrafthebers (auf Wunsch mit Schnellkupplungen) erreicht an den Pleueln 3.600 kg (optional bis 4.525 kg). Die Heckzapfwelle mit moduliertem, elektrohydraulischem Einrücken serienmäßig ist in 4 verschiedenen Konfigurationen bis zur Vollausstattung (540, 540 ECO, 1.000 und 1.000 ECO) sowie als Wegzapfwelle mit eigenem Zapfwellenstummel verfügbar. Optional sind die Frontzapfwelle und der Frontkraftheber zu 2.100 kg.

Eine neue und rationalere Anordnung der Bedienelemente an den XB TB macht die Fahrt einfacher und stressfreier. Die nunmehr bekannte “Farblogik” aus dem Hause Hürlimann gestattet hingegen eine intuitive, umgehende Bedienung ohne Unsicherheiten. Das Trittbrett ist auf Silent-Block-Lagerungen verbaut, um den Komfort an Bord zu verbessern. Neu sind auch die Instrumententafel und das praktische digital-analoge Display, um alle Informationen zum Traktorzustand immer unter Kontrolle zu haben. Im Falle eines Kippens sind zum Schutz des Fahrers zwei verschiedene Arten von Strukturen verfügbar: ein Rahmen mit 2 kippbaren Heckholmen oder ein frontseitiger Rahmen mit zwei absenkbaren Holmen.

Find a dealer