XL Pro

165 / 175.4 / 185 / 215 / 250  

Bester Technologie-Mix für maximale Leistung.

Traktor XL Pro - Huerlimann Tractors

Die Landwirtschaft ist äusserst vielfältig. Jeder Betrieb verfolgt seine eigene, ganz individuelle Erfolgsstrategie. Die einen setzen auf Größe, andere auf Spezialisierung, auf die Milchproduktion, die Viehzucht oder den Ackerbau. Wiederum andere setzen abhängig von Boden, Klima oder Marktchancen erfolgreich auf Mischformen. Ob Gross-, Mittelstands- oder Kleinbetrieb, ob Lohnunternehmen oder Kommune, so unterschiedlich die Aufgabenprofile auch sind, eines haben alle gemeinsam: Sie müssen erfolgreich sein. Hierfür muss die Traktortechnik zu 100 % zum Aufgabenprofil passen. Pflügen, Säen, Transportieren, Ernten von Futter, Frontladerarbeiten – welches Einsatzspektrum der Traktor abdecken muss, definiert jeder individuell. Genauso wie den Ausstattungsumfang. Für all diese Anforderungen hat Hürlimann in Kooperation mit DEUTZ-FAHR die Baureihe XL nach oben erweitert. Aus 5 Modellen von 171 bis 246 PS mit unterschiedlichen Radständen, 4- oder 6-Zylinder-Motoren, drei Getriebevarianten, zwei Kabinentypen mit unterschiedlichen Komfortstufen und unzähligen weiteren Ausstattungsmöglichkeiten können Sie sich Ihren besten Technologie-Mix in dieser Traktorenklasse zusammenstellen. Mit den XLPRO hat Hürlimann die Ausstattungsvielfalt und Komfort neu definiert.

 

Wenn im Zusammenhang mit Traktoren von Design gesprochen wird, neigen viele dazu, Design ausschließlich auf das Aussehen des Traktors zu reduzieren. Natürlich ist das Aussehen wichtig, aber gutes Design ist mehr. Es beinhaltet eine Vielzahl von zusätzlichen Aspekten. Der Mensch und die Erleichterung seiner Arbeit stehen am Anfang aller Designüberlegungen. In unzähligen Testreihen wird ermittelt, wie Sichträume, Lichtkonzepte, Bewegungsradien, Funktionsabläufe und auch die Integration von technischen Komponenten so gestaltet und organisiert werden können, dass der Fahrer maximal entlastet und der Traktor als Gesamtsystem maximal effizient wird. Die Optimierung aller Funktionen und die bestmögliche Interaktion des Fahrers mit dem Traktor sind das Ziel. Und bestes Traktordesign hat einen Namen: Italdesign Giugiaro, eines der einflussreichsten Unternehmen im Fahrzeugdesign des 20. und 21. Jahrhunderts. Mit über 200 Designkonzepten für internationale Automobil- und Nutzfahrzeugmarken, darunter unzählige Klassiker, hat das berühmte Unternehmen Geschichte geschrieben. Die Summe der Erfahrungen aus über 90 Jahren Hürlimann Traktorenbau und führendem Giugiaro Fahrzeugdesign: der Hürlimann XLPRO macht sie für die schweizer Agrarunternehmer verfügbar.

Die neuen kompakten 4- und 6-Zylinder-Motoren wurden in puncto Abgastechnologie und Kosteneffizienz komplett überarbeitet. Sie sprechen besser an, bieten größere Drehmomentreserven und starten mit einem höheren Drehmoment im unteren Drehzahlbereich. Gleichzeitig wurde der Kraftstoff- und AdBlue-Verbrauch gesenkt.
Die neuen Abgassysteme verfügen über EGR und SCR-Abgasnachbehandlung und einen zusätzlichen passiven Dieselpartikelfilter (DPF). Im Vergleich zu den herkömmlichen Aktivfiltern bietet der passive DPF drei Vorteile: Kraftstoff wird nicht in den Filter eingespritzt, geringere Wärmeentwicklung und deutlich schnellere Regenerierung des Filters. So sparen Sie Kraftstoff und Geld, während alle internationalen Abgasnormen erfüllt werden – auch die zukünftigen. Bei den V-Drive Modellen wird der Wirkungsgrad des Motors auch durch den elektronischen Visco-Lüfter gesteigert. 

Die Modelle XL 165PRO und 185PRO können für eine um 40% höhere Bremsleistung mit der neuen Motorstaubremse ausgestattet werden. Dieses System sorgt dafür, dass die Betriebsbremsen geschont werden, insbesondere bei der Abwärtsfahrt mit schweren Lasten.
Dies erhöht die Sicherheit und reduziert die Wartungskosten. Die Bedienung erfolgt praktisch, einfach und zuverlässig über ein zusätzliches Pedal, das eine Drosselklappe steuert. Die Bremsleistung wird automatisch abgestimmt und auf den ausgewählten Fahrmodus optimiert.
Die neuen DEUTZ Motoren sind ein Paradebeispiel für moderne Technologie made in Germany und gleichbedeutend mit Zuverlässigkeit und Wirkungsgrad auf höchstem Niveau, damit Sie die besten Ergebnisse erzielen.

Wo liegt der Einsatzschwerpunkt Ihres Traktors? Auf dem Hof? Im Grünland? Auf schweren Transportarbeiten? Oder mit schwerem Gerät auf dem Feld? Oder in der Kombination von allem? Egal wo, Hürlimann XLPRO bieten für jeden Fahreranspruch und für jede wirtschaftliche Voraussetzung exakt das passende Getriebe.
Manuelles Powershift-Lastschaltgetriebe: mit fünf mechanischen Getriebegängen plus sechs Lastschaltstufen vorwärts und drei rückwärts und somit einer Gesamtzahl von 30 + 15 Gängen (mit Kriechgang: 54 + 27). 40 oder 50 km/h Höchstgeschwindigkeit bei reduzierter Motordrehzahl.
Vollautomatisches RCshift-Getriebe: mit fünf robotisierten Getriebegängen plus sechs Lastschaltstufen vorwärts und drei rückwärts und somit einer Gesamtzahl von 30 + 15 Gängen (mit Kriechgang: 54 + 27). 40 oder 50 km/h Höchstgeschwindigkeit bei niedrigster Motordrehzahl. 

V-Drive Getriebe: hocheffizientes stufenloses Getriebe mit maximalem Komfort. Dieses einfache und zuverlässige System ist in der Lage, die Geschwindigkeit stufenlos zu regeln und die Motorleistung ohne unnötige Belastung oder Kraftstoffverbrauch zu optimieren, um die Arbeit leichter und produktiver zu gestalten. Dank dieser Betriebsprinzipien kann das V-Drive Getriebe schnell die notwendige Fahrgeschwindigkeit zur Verfügung stellen, gewährleistet es eine reibungslose Fahrt und bietet Vorteile in puncto Fahrkomfort und Sicherheit, insbesondere bei der Straßenfahrt.
Alle Getriebe lassen sich leicht bedienen, einfach programmieren und problemlos über die integrierten Anzeigen überwachen. Sie bieten exzellente Technologie, Präzision und hohen Wirkungsgrad. Ob manuell, vollautomatisiert oder stufenlos, was den Fahrkomfort betrifft, können Sie wählen.

Für die Anbauräume der Hürlimann XLPRO steht eine umfangreiche Auswahl an Möglichkeiten zur Verfügung: mechanisch oder elektrohydraulisch betätigte Hydraulikventile, bis zu fünf Hydraulikventile im Heck und zwei vorn, eine Hydraulikpumpenfördermenge bis 170 l/min und eine Hubkraft des Heckkrafthebers bis 10.000 kg. Bei den Modellen mit der Kabine MaxiVision2 werden alle Hydraulikventile proportional gesteuert, was eine äußerst fein abgestufte Bedienung der Arbeitsgeräte ermöglicht. Ein getrennter Ölhaushalt sorgt bei den V-Drive Modellen über längere Zeit für sauberes Öl. Dies vergrößert die Wartungsintervalle. Je nach Kundenbedürfnissen ist eine Load-Sensing- oder Konstantpumpe verfügbar. Die neue Hydraulikanlage der Hürlimann XLPRO gestattet den Anbau eines positionsgesteuerten Frontkrafthebers. Der neue Vorderachsbock mit dem neu integrierten Frontkraftheber ist passend zur Vorderachsfederung ausgelegt. Diese Lösung sorgt für eine kompakte Bauweise für maximalen Lenkeinschlag und liefert eine Hubkraft von bis zu 5.480 kg mit bis zu zwei möglichen Steuerventilen in der Front. Außerdem kann der Frontbereich mit einer ISOBUS-Schnittstelle ausgestattet werden. Die proportional 

gesteuerte Zapfwelle verhindert ein ruckartiges Einschalten und schützt Getriebe und alle Traktorkomponenten.
Mit vier Zapfwellengeschwindigkeiten hinten (540/540ECO/1000/1000ECO) bzw. drei beim Modell XLPRO 250 (540ECO/1000/1000ECO) und 1000 oder 1000ECO vorn lassen sich alle Arbeiten effizient meistern. Durch den ECO-Modus der Zapfwelle lässt sich die Motordrehzahl wesentlich verringern, was sich wiederum in einer deutlichen Kraftstoffeinsparung bemerkbar macht. Am neuen InfoCentrePRO lassen sich klar und leicht verständlich Informationen und die Funktionen der Hydraulikanlage und der Zapfwelle ablesen. Alle Hydraulik- und Zapfwellenfunktionen können bequem über die rechtsseitige Konsole oder die Multifunktionsarmlehne von der Kabine aus eingestellt und gesteuert werden. Die Modelle können werkseitig mit Light Kit oder Ready Kit für den Frontlader ausgerüstet werden. Das bedeutet, dass die Frontladerschnittstellen bereits integriert sind, was Installationskosten für den Frontlader deutlich reduziert.

Die einzigartigen Merkmale der Kabinen MaxiVision und MaxiVision2 sind nicht nur innen, sondern auch von außen sichtbar. In puncto Bedienkomfort und Ergonomie entsprechen die Modelle dem neuesten Stand der Technik und nehmen dem Fahrer viele Arbeiten ab. Das neue InfoCentrePRO im Lenkturm ist mit einem 5“-Farbdisplay ausgestattet, das dem Fahrer kontinuierlich die aktuellen Betriebsdaten des Traktors liefert. Es lässt sich spielend leicht anpassen und ablesen. Die V-Drive Modelle verfügen über einen zusätzlichen WorkMonitor am rechten Kabinenholm, der Betriebsdaten in Echtzeit anzeigt. Der Innenraum ist ein Platz zum Wohlfühlen. Da Kabine und Motorhaube nicht miteinander verbunden sind, werden Motorengeräusche, Vibrationen und Wärme ferngehalten. Die neue Motorhaube verkörpert den modernen und zeitgemäßen Look der Hürlimann Traktorfamilie, ihr optimiertes Design sorgt auch für hervorragende Sicht nach 

vorn. Bestmögliche Sicht auf die Heckanbaugeräte garantiert die zurückgesetzte Position der Kabine. Um das präzise und stressfreie Arbeiten bei allen Lichtverhältnissen zu ermöglichen, kann der Traktor optional mit einem 40.000-Lumen-LED-Paket mit bis zu 16 Arbeitsscheinwerfern ausgestattet werden.
Weitere Merkmale, die den Komfort unterstreichen, sind die großen Fenster und das neue Schließkonzept der Türen. Die Klimaanlage mit neuen Automatikfunktionen optimiert die Temperatur im Kabineninnenraum, die große Zahl an Belüftungsdüsen in dieser Traktorkategorie garantiert die einheitliche Luftverteilung wie bei keinem anderen Modell. Mit den Kabinen MaxiVision und MaxiVision2 dürfen Sie sich auf extrem komfortables und effizientes Arbeiten freuen.

Dank der neu gestalteten Armlehne sind die Hürlimann XLPRO noch komfortabler und intuitiver zu bedienen. Mit dem neuen, hochergonomischen MaxCom-Joystick in der Armlehne lässt sich alles steuern – von Fahrgeschwindigkeit und Fahrtrichtung über den Tempomat bis hin zum ComfortTip-System sowie Front- und Heckkraftheber. Das intuitive Konzept lässt sich bedienen, ohne dazu die Handposition verändern oder darüber nachdenken zu müssen. Kabine MaxiVision2 für die Modelle V-Drive oder RCshift mit elektrohydraulischen Steuerventilen, Kabine MaxiVision für die Modelle RCshift und Powershift mit mechanischen Steuerventilen. Bei allen Modellen können die Front- und Heckkraftheber je nach Konfiguration mechanisch oder elektrohydraulisch gesteuert werden. Jedes Modell ist mit dem neuen InfoCentrePRO ausgestattet: Dabei handelt es sich um eine neue digitale Instrumententafel mit einem 5“-Farbdisplay, das im verstellbaren Lenkturm integriert ist. Alle Bedienelemente sind farblich eindeutig gekennzeichnet und in Abhängigkeit von ihrer Gebrauchshäufigkeit logisch angeordnet. So hat der Fahrer immer die volle Kontrolle über den Traktor und kann länger und produktiver arbeiten.

TOP

Find a dealer